Vor einem Jahr feierten wir mit weit über 200 Gästen die Eröff­nung von Krea­tives Sachsen. 

Seitdem haben wir

  • landes­weit 14 Stand­orte mit regel­mä­ßigem Bera­tungs­an­gebot aufge­baut, von Hoyer­werda bis Zwickau, von Zittau bis Döbeln. Sie wollen einen Termin mit einer unserer Kolle­gi­nenn für ein persön­li­ches Gespräch verein­baren? Die nächsten Termine finden Sie hier: https://www.kreatives-sachsen.de/angebote-vor-ort/,
  • mit unserer Reihe Krea­tiv­Kol­la­bo­rativ Weiter­bil­dungs­work­shops orga­ni­siert, darunter zu Bild­rechten im Netz, webba­sierten Tools für gemein­sames Arbeiten, Steu­er­recht, Preis­bil­dung und guten Texten,
  • über 150 Kultur- und Krea­tiv­schaf­fende zu viel­fäl­tigen Frage­stel­lungen rund um ihre unter­neh­me­ri­sche Tätig­keit beraten,
  • 9 Netz­werk­ver­an­stal­tungen durch­ge­führt: in Bautzen, Kamenz, Hoyers­werda, Görlitz, Zittau, Pirna und die Säch­si­sche Schweiz, Mittel­sachsen, Zwickau und den Land­kreis Zwickau, Plauen & Vogtland,
  • krea­tive Köpfe in unserer Reihe #flächen­glühen portraitiert,
  • 2 Unter­neh­mens­reisen orga­ni­siert: zum design­blok Festival in Prag und zur Munich Crea­tive Busi­ness Week,
  • Kultur- und Krea­tiv­schaf­fende mit Unter­neh­me­rinnen aus anderen Wirt­sch­agfts­bran­chen zusammen gebracht,
  • inter­na­tio­nale Netz­werke geknüpft, darunter nach Polen, Tsche­chien, Moskau, Öster­reich, Belgien. Groß­bri­tan­nien und Belgien,
  • hunderte Netz­werk­ge­spräche geführt, mit Bran­chen­ak­teuren, Ansprech­partnerInnen aus Wirt­schafts- und Kultur­för­de­rung, Stadt- und Regio­nal­ent­wick­lung, den Landes­kul­tur­ver­bänden, Verbänden für andere Wirt­schafts­bran­chen, den Kammern und Hochschulen,
  • das Programm auf dem Sachsen live Stand der Wirt­schafts­för­de­rung Sachsen auf der Frank­furter Buch­messe kura­tiert und organisiert,
  • mit Kunst­hoch­schulen koope­riert, damit Studie­rende bereits während des Studiums Einblicke in die Rahmen­be­din­gungen frei­be­ruf­li­cher Arbeit bekommen,
  • 2 Pilot­pro­jekte auf den Weg gebracht und ein weiteres ange­bahnt, damit Koope­ra­tionen mit der Kreativ­wirtschaft in säch­si­schen Unter­nehmen ganz selbst­ver­ständ­lich werden,
  • und vieles mehr, dass die Branche in Sachsen unter­stützt, vernetzt und sichtbar macht.

Das Krea­tives Sachsen Team bedankt sich bei allen Kultur- und Krea­tiv­schaf­fenden in Sachsen, den städ­ti­schen Verbänden Krea­tives Chem­nitz, Krea­tives Leipzig und Wir gestalten Dresden, die unsere Arbeit erst möglich machen, unseren Koope­ra­ti­ons­part­ne­rInnen aus Wirt­schafts- Kultur­för­de­rung, Stadt- und Regio­nal­ent­wick­lung, den Landes­kul­tur­ver­bänden, Verbänden für andere Wirt­schafts­bran­chen, den Kammern, Hoch­schulen und allen, die gemeinsam mit uns ein krea­tives Sachsen gestalten.