AUS DER BRANCHE FÜR DIE BRANCHE

Deutsch­land­weit sind wir die erste Orga­ni­sa­tion, die von den Krea­tiv­un­ter­neh­me­rInnen selbst zur Stär­kung der Branche ins Leben gerufen wurde. Die Arbeit von KREA­TIVES SACHSEN wird getragen vom Landes­ver­band der Kultur- und Kreativ­wirtschaft Sachsen e. V. mit seinen Mitglie­dern Krea­tives Chem­nitz, Wir gestalten Dresden und Krea­tives Leipzig.

KREA­TIVES SACHSEN ist einge­bunden in eine Viel­zahl weiterer Projekte des Landes­ver­bands der Kultur- und Kreativ­wirtschaft Sachsen e. V. sowie in natio­nale und inter­na­tio­nale Netz­werke.

KreativesSachsen_Trägerstruktur

Der Landes­ver­band der Kultur- und Kreativ­wirtschaft Sachsen e. V. ist ein Bran­chen­ver­band und setzt sich für die Sicht­bar­keit, Förde­rung und Vernet­zung der zwölf Teil­branchen der säch­si­schen Kultur- und Kreativ­wirtschaft ein. Als Inter­es­sen­ver­tre­tung nimmt er Stel­lung zu wirt­schafts­po­li­ti­schen Initia­tiven und Instru­menten. Der Verband setzt viel­fäl­tige Projekte zur Unter­stüt­zung der Branche um.

Krea­tives Chem­nitz — der Bran­chen­ver­band der Kultur- und Kreativ­wirtschaft Chem­nitz und Umge­bung e. V. wurde 2013 gegründet, um die Akzep­tanz und der Wahr­neh­mung von Unter­nehmen der Kultur- und Kreativ­wirtschaft zu fördern. Ziel ist außerdem die Vernet­zung der Unter­nehmen zur Förde­rung des wirt­schaft­li­chen Wachs­tums und die Verbes­se­rung der Arbeits­be­din­gungen in der Region.

Der Bran­chen­ver­band der Dresdner Kultur- und Kreativ­wirtschaft Wir gestalten Dresden hat sich im Jahre 2012 gegründet. In enger Koope­ra­tion mit den Akteu­rInnen als auch mit der Stadt Dresden selbst, macht der Verband die vorhan­denen Struk­turen der Branche sicht­bar und stärkt das öffent­liche Verständnis dafür, was die Branche für Inno­va­ti­ons­pro­zesse, Raum­ent­wick­lung und Stadt­ent­wick­lung leistet.

Krea­ti­ves Leip­zig e. V. wurde 2010 von Selb­stän­di­gen und Un­ter­neh­men der Leip­zi­ger Krea­tiv­wirt­schaft gegrün­det, um die Viel­zahl von Akteu­rInnen zu ver­net­zen, ihnen ein gemein­sa­mes Sprach­rohr zu geben, mit gemein­sa­men Kräf­ten an der Stär­kung des Krea­tiv­stand­orts Leip­zig zu arbeiten und diesen nach­hal­tig mit­zu­ge­stal­ten. Krea­tives Leipzig agiert als Initiator, Koope­ra­ti­ons­partner oder Projekt­träger.

Die Krea­tiven Deutsch­lands grün­deten 2017 den Bundes­ver­band der Kultur- und Kreativ­wirtschaft Deutsch­land Krea­tive Deutsch­land. Der Verband versteht sich als bran­chen­über­grei­fendes Sprach­rohr aller Akteu­rInnen und bietet auch den Verbänden der Teil­branchen Koope­ra­tionen an. Ziel ist, die Netz­werke vor Ort zu stärken und ihre Bedarfe an die Politik zu kommu­ni­zieren.

Der Landes­ver­band der Kultur- und Kreativ­wirtschaft Sachsen e. V. ist ein Bran­chen­ver­band und setzt sich für die Sicht­bar­keit, Förde­rung und Vernet­zung der zwölf Teil­branchen der säch­si­schen Kultur- und Kreativ­wirtschaft ein. Als Inter­es­sen­ver­tre­tung nimmt er Stel­lung zu wirt­schafts­po­li­ti­schen Initia­tiven und Instru­menten. Der Verband setzt viel­fäl­tige Projekte zur Unter­stüt­zung der Branche um.

Krea­tives Chem­nitz — der Bran­chen­ver­band der Kultur- und Kreativ­wirtschaft Chem­nitz und Umge­bung e. V. wurde 2013 gegründet, um die Akzep­tanz und der Wahr­neh­mung von Unter­nehmen der Kultur- und Kreativ­wirtschaft zu fördern. Ziel ist außerdem die Vernet­zung der Unter­nehmen zur Förde­rung des wirt­schaft­li­chen Wachs­tums und die Verbes­se­rung der Arbeits­be­din­gungen in der Region.

Der Bran­chen­ver­band der Dresdner Kultur- und Kreativ­wirtschaft Wir gestalten Dresden hat sich im Jahre 2012 gegründet. In enger Koope­ra­tion mit den Akteu­rInnen als auch mit der Stadt Dresden selbst, macht der Verband die vorhan­denen Struk­turen der Branche sicht­bar und stärkt das öffent­liche Verständnis dafür, was die Branche für Inno­va­ti­ons­pro­zesse, Raum­ent­wick­lung und Stadt­ent­wick­lung leistet.

Krea­ti­ves Leip­zig e. V. wurde 2010 von Selb­stän­di­gen und Un­ter­neh­men der Leip­zi­ger Krea­tiv­wirt­schaft gegrün­det, um die Viel­zahl von Akteu­rInnen zu ver­net­zen, ihnen ein gemein­sa­mes Sprach­rohr zu geben, mit gemein­sa­men Kräf­ten an der Stär­kung des Krea­tiv­stand­orts Leip­zig zu arbeiten und diesen nach­hal­tig mit­zu­ge­stal­ten. Krea­tives Leipzig agiert als Initiator, Koope­ra­ti­ons­partner oder Projekt­träger.

Die Krea­tiven Deutsch­lands grün­deten 2017 den Bundes­ver­band der Kultur- und Kreativ­wirtschaft Deutsch­land Krea­tive Deutsch­land. Der Verband versteht sich als bran­chen­über­grei­fendes Sprach­rohr aller Akteu­rInnen und bietet auch den Verbänden der Teil­branchen Koope­ra­tionen an. Ziel ist, die Netz­werke vor Ort zu stärken und ihre Bedarfe an die Politik zu kommu­ni­zieren.

MEHR VON UNS

NEWS­LETTER ABON­NIEREN