Die BetaKonferenz von KREATIVES SACHSEN ist das Netzwerkevent für Kultur- und Kreativschaffende. 2020 werfen wir bei der mittlerweile dritten BetaKonferenz einen Blick in die Zukunft und sprechen über die Anpassungsfähigkeit der Kreativszene und neu erlernte Fähigkeiten.

In 3 x 3 Sessions in unterschiedlichen Formaten diskutieren wir über neue Perspektiven durch die Krise und über Strategien in Zeiten der Unsicherheit. Zwischen dem vielen Input gönnen wir uns in der Breakout Session eine Auszeit und knüpfen beim gemeinsamen Lunch neue Kontakte.

TICKETS

/// PROGRAMM

In abwechslungsreichen Sessions blicken wir gemeinsam auf die letzten Monate und was wir aus dieser Zeit voneinander lernen können. Neben den neun inhaltlichen Sessions kann eine von fünf Breakout Sessions zum Entspannen, Netzwerken oder für frischen Input gewählt werden.

ZEITSaalRaum 1Raum 2
10:45 Uhr
Die Kunst des ScheiternsDigital ist besser!?Frag die Hood 2.0
12:00 UhrKreative als PioniereGemeinsam oder einsam? –
Perspektiven auf die Krise
Plan B – Strategien in
Zeiten der Unsicherheit
16:15 Uhr#supportyourlocaldealerGemeinsam in die ZukunftNeue Horizonte – ein
internationaler Blick
ZUM PROGRAMM

/// SPEAKER˟INNEN

Über 30 sächsische und internationale SpeakerInnen geben ihre Erfahrungen weiter, diskutieren auf dem Podium oder erarbeiten gemeinsam mit Euch neue Strategien.

ALLE SPEAKER

/// LOCATION

Die dritte KREATIVES SACHSEN /// BetaKonferenz findet dieses Jahr im Audi-Bau in Zwickau statt. Das Gebäude ist eine ehemalige Montagehalle der Auto Union AG und des VEB Sachsenring, die extra für die 4. Sächsische Landesausstellung “Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen” zu einem temporären Museum für Industriekultur umgebaut wurde.

ZUR LOCATION

RÜCKBLICK /// BETAKONFERENZ 2019

Mehr als 170 TeilnehmerInnen aus der sächsischen Kultur- und Kreativwirtschaft kamen bei der KREATIVES SACHSEN /// BetaKonferenz 2019 im LOFFT — Das Theater in Leipzig zusammen. In insgesamt neun Sessions gaben über 20 SpeakerInnen in unterschiedlichen Formaten praktischen bis philosophischen Input rund um kreative Arbeit.