LOCA­TION

Die dritte KREA­TIVES SACHSEN /// Beta­Kon­fe­renz findet dieses Jahr im Audi-Bau in Zwickau statt. Das Gebäude ist eine ehema­lige Monta­ge­halle der Auto Union AG und des VEB Sach­sen­ring, die extra für die 4. Säch­si­sche Landes­aus­stel­lung “Boom. 500 Jahre Indus­trie­kultur in Sachsen” zu einem tempo­rären Museum für Indus­trie­kultur umge­baut wurde.

Audi-Bau Zwickau

Audistraße 9
08058 Zwickau

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Audi-Bau Zwickau und Boom

HYGIE­NE­MAß­NAHMEN

Die Beta­Kon­fe­renz 2020 bewegt sich im Rahmen der aktu­ellen Hygiene- und Abstands­vor­schriften der Säch­si­schen Corona-Schutz­ver­ord­nung.

Aufgrund der Nach­ver­fol­gung werden beim Ticket­ver­kauf die persön­li­chen Daten der Teil­neh­me­rInnen erfasst. Alle Teil­neh­menden haben auf dem Gelände und insbe­son­dere bei Schlan­gen­bil­dung auf den Mindest­ab­stand zu achten. Bitte nehmt gegen­seitig Rück­sicht und kommt nur zur Veran­stal­tung, wenn Ihr Euch gesund fühlt.

ANFAHRT

Anreise mit dem Pkw
Die Auto­bahnen A4 & A72 führen dicht an Zwickau vorbei. Die Abfahrten nach Zwickau sind entspre­chend gekenn­zeichnet. In Zwickau laufen zudem die Bundes­straßen 93, 173 und 175 zusammen. In der Stadt ist die Ausstel­lung “Boom. 500 Jahre Indus­trie­kultur in Sachsen”, die eben­falls im Audi-Bau statt­findet, an jeder größeren Kreu­zung deut­lich ausge­schil­dert und dadurch leicht zu finden. Der Park­platz befindet sich an der Ecke Audistraße und Schlacht­hof­straße, die Zufahrt ist über die Schlacht­hof­straße möglich.

Direkt gegen­über des August Horch Museums befindet sich eben­falls ein kosten­freier Park­platz. Besit­zern eines Elek­tro­autos bietet die Zwickauer Ener­gie­ver­sor­gung GmbH (ZEV) dort eine kosten­freie Probe­be­tan­kung an zwei der vier Lade­sta­tionen an. Die Lade­dauer ist dabei auf 30 Minuten begrenzt. Die Frei­schal­tung erfolgt mittels Chip­karte. Diese ist an der Kasse des August Horch Museums erhält­lich. Die Nutzung der beiden weiteren Lade­sta­tionen ist jedoch kosten­pflichtig und erfor­dert einen Lade­strom­ver­trag mit der ZEV.

Weitere Infor­ma­tionen unter: https://www.zev-energie.de/oeffentlich-laden.php

  • ZEV-Park­platz: Ecke Audistraße / Schlacht­hof­straße, Zufahrt über Schlacht­hof­straße
  • Park­platz August Horch Museum: Gegen­über dem Audi-Bau, Zufahrt über Audistraße
  • Park­platz ehema­lige Agentur für Arbeit: (Zufahrten Trabantstraße/Schlachthofstraße und Pölbitzer Straße)

Anreise mit dem Zug
Die nahe­ge­le­gene Bahn­hal­te­stelle “Zwickau Pölbitz” ist nur etwa 700 m vom Museum entfernt. Nach dem Verlassen des Bahn­steigs bitte die Pölbitzer Straße über­queren und der Horch­straße etwa 200 m folgen. Danach links in die Trabant­straße einbiegen. Nach 200 m nach rechts in die Audistraße einbiegen. Nach etwa 300 m kommt der Eingang des Audibaus. Bei Anreise mit dem Zug bis Zwickau Haupt­bahnhof nehmt ihr die Buslinie 10 vom Bahn­hofs­vor­platz. Die Halte­stelle ist durch Boden­mar­kie­rungen (“BOOM”) leicht zu finden. Die Busfahrt dauert ca. 14 Minuten. Halte­stelle August-Horch-Museum.

Anreise mit Bus und Bahn der Städ­ti­schen Verkehrs­be­triebe Zwickau (SVZ)
Unter www.nahverkehr-zwickau.de stehen detail­lierte aktu­elle Fahr­p­la­nin­for­ma­tionen. Die Buslinie 10 hält direkt vor dem Ausstel­lungs­ge­bäude und hat eine direkte Anbin­dung zum Haupt­bahnhof Zwickau. Der Name der Halte­stelle lautet „August Horch Museum“. In der Nähe des Audi-Baus befindet sich die Stra­ßen­bahn­hal­te­stelle „Kurt-Eisner-Straße“, von dort aus sind es nur noch 10 Minuten Fußweg zur Loca­tion, der Weg ist ausge­schil­dert.

BARRIE­RE­FREI­HEIT

Wir versu­chen allen Menschen einen barrie­re­freien Zugang, sowie Besuch zu ermög­li­chen.
Bei Fragen zum Thema Barrie­re­frei­heit wendet Euch bitte an


Susanne Grund
Design /// Kommu­ni­ka­tion /// Event


T   +49 371 26758346
M  +49 151 29706830
susanne.grund[ät]kreatives-sachsen.de

MEHR VON UNS

NEWS­LETTER ABON­NIEREN