Neue Ideen werden für Erzgebirgisches Kunsthandwerk und Erzgebirgisches Holzspielzeug gesucht! Beim Innovationswettbewerb freiGEDREHT 2022 des Verbands Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. können innovative Ideen zum Erzgebirgischen Kunsthandwerk bis 15. Juli 2022 als Entwurf, Skizze oder in Form von Bildern, Texten und Videos eingereicht werden.

JETZT BEWERBEN

HAUPTPREISE

1.000 EUR Preisgeld + Exklusives Mentoring-Programm mit:

  • Weiterführung der Idee in die Praxis (u.a.  Kontaktaufbau zu Erzgebirgischen Kunsthandwerksbetrieben)
  • Beratung durch erfahrene Gestalter:innen und Handwerker:innen
  • 2 Übernachtungen im Familien- oder Doppelzimmer im Spielzeugdorf Seiffen
  • Rechtliche Beratung zum Lizenz- und Markenrecht
  • 2 Jahreskarten für die Seiffener Museen

ANERKENNUNGSPREISE

  • 250 EUR Preisgeld
  • 2 Übernachtungen im Familien- oder Doppelzimmer im Spielzeugdorf Seiffen
  • 2 Jahreskarten Seiffener Museen

VORAUSSETZUNGEN

  • Alle Einreichungen müssen eine Verbindung zum Erzgebirgischen Kunsthandwerk® oder Erzgebirgischen Holzspielzeug® vorweisen.
  • Entwürfe und Skizzen sind als 5-seitiges PDF mit einer maximalen Datengröße von 50MB aufzuarbeiten. Videos können per URL-Link ebenfalls an die Bewerbung angehangen werden.
  • Es muss in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.
  • Es müssen keine Neuentwicklungen sein, die Ideen dürfen jedoch noch nicht veröffentlicht worden sein.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden