Vom 14. bis 16. Oktober wollten wir gemeinsam mit der Wirt­schafts­för­de­rung Sachsen mit Akteu­rInnen des säch­si­schen Buch­markts zur Frank­furter Buch­messe gefahren. Da diese nun aber nicht analog statt­finden wird, können die säch­si­schen Verlage sich und ihre Neuerschei­nungen nicht präsen­tieren.

Deshalb bieten wir den Verle­ge­rInnen, AutorInnen etc. eine andere Platt­form und veröf­fent­li­chen statt­dessen in der Woche der Buch­messe sieben Video-Kurz­por­traits von säch­si­schen Bücher­ma­che­rInnen

Jens Korch, Verleger der Edition Wannen­buch

Den Auftakt macht Jens Korch, Verleger der Edition Wannen­buch, der mit seinen wasser­festen Bade­bü­chern für Erwach­sene bekannt geworden ist. Der Verlag sitzt in Chem­nitz und feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Jubi­läum.

Gedreht wurde vor und in der schönen Chem­nitzer Buch­hand­lung Buch­hand­lung Lessing und Kompanie Lite­ratur e. V.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Clara Marie Thöne vom Museum für Druck­kunst

Das Museum für Druck­kunst in Leipzig ist ein leben­diger Ort der Indus­trie­kultur, der auf vier Etagen anhand von rund 90 funk­ti­ons­fä­higen Maschinen 550 Jahre Druck­kultur präsen­tiert.

Mitar­bei­terin Clara Marie Thöne hat uns durch die aktu­elle Ausstel­lung “From Futura to the Future. Inter­na­tional Letter­press Workers” (noch bis zum 15. November 2020) geführt und mit uns über Typo­grafie und Inter­na­tio­na­lität gespro­chen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Barbara Miklaw vom Mira­bilis Verlag

Barbara Miklaw vom Mira­bilis Verlag stellt den unab­hän­gigen Verlag mit Sitz in Miltitz bei Meißen vor. Programm­schwer­punkt sind lite­ra­ri­sche Erzäh­lungen und Romane, oft in Verbin­dung mit bildender Kunst – Zeich­nungen, Grafiken, Foto­gra­fien.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

David Fisch­bach vom vom Buch­funk Verlag

Der BUCH­FUNK Hörbuch­verlag ist ein unab­hän­giger Verlag für E‑Books, Hörbü­cher und Hörspiele mit Sitz in Leipzig und Heraus­geber von vorleser.net, dem Portal für kosten­lose mp3-Hörbü­cher. Im Inter­view erzählt Gründer David Fisch­bach.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nora Pester vom Hent­rich & Hent­rich Verlag

Hent­rich & Hent­rich ist ein Verlags­haus für jüdi­sche Kultur und Zeit­ge­schichte mit doppeltem Sitz in Berlin und Leipzig. Verle­gerin Dr. Nora Pester sprach mit uns über ihr Bücher­ma­chen, den Titel “Kollek­tive Unschuld” von Samuel Salz­born und die Bedeu­tung des 09. Oktober für die deutsch-jüdi­sche Bevöl­ke­rung seit dem Anschlag in Halle im letzten Jahr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Monika Osberg­haus vom Klett Kinder­buch Verlag

Der Klett Kinder­buch Verlag GmbH ist 2008 als kleiner Ableger des großen Stutt­garter Klett Konzerns in Leipzig gegründet worden und seit 2015 ein unab­hän­giger Verlag. Verle­gerin Monika Osberg­haus zeigt uns ein Programm, das glei­cher­maßen poli­ti­sche Titel und “Quatsch, den die Kinder lieben” bereit­hält.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mari­anne Eppelt (Frei­be­ruf­liche Lektorin und Autorin)

Mari­anne Eppelt hat Philo­so­phie und Osteu­ro­pa­stu­dien in Hamburg und Berlin studiert, ein Lekto­rats­vo­lon­ta­riat bei der Weimarer Verlags­ge­sell­schaft in Weimar gemacht und arbeitet seit 2016 als freie Lektorin. In diesem Jahr feiert sie außerdem ihr Debüt als Sach­buch­au­torin mit dem Titel “Leipzig zum Verweilen”, das im Reclam Verlag erschienen ist. Wir spre­chen mit ihr über Leipzig, Reise­lust und Zuhau­se­bleiben. Mari­anne ist außerdem im Ehrenamt Städ­te­spre­cherin der Leip­ziger Bücher­Frauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Koope­ra­tion mit der Wirt­schafts­för­de­rung Sachsen und So geht säch­sisch.

Konzep­tion: Laura Hofmann; Produk­tion: Paul Schle­sier und Lena Kömm­ling von Pallid Eyes Film.