469 Unternehmen leben im Landkreis Meißen von kreativer Arbeit. Davon viele Kleinstunternehmen und Soloselbständige. Die aktuelle Krise zeigt, dass genau jetzt eine Vernetzung und ein Austausch untereinander Voraussetzung für die Entwicklung der richtigen Unterstützungsmaßnahmen ist. Diese Vernetzung regen wir im Rahmen unserer Onlineveranstaltung für den Landkreis Meißen an, stellen spannende MacherInnen vor und sammeln Eure Theme, um gemeinsam die Voraussetzungen für kreative Arbeit im Landkreis zu gestalten. 

WANN? 16. Juli 2020 /// 18.00 -19.30 Uhr
WO? Livestream per Facebook und Youtube unter folgendem Link: https://youtu.be/PNfFWUt14Gw

ANMELDEN

Die Online-Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten um eine Anmeldung.

Um zu zeigen, was heute schon im Landkreis passiert, haben wir drei interessante ReferentInnen gewinnen können, die von Ihren Erfahrungen und Ideen berichten werden.

DANIEL JOPP
Daniel Jopp ist Fotograf, wohnt in Riesa und betreibt dort ein professionelles Studio. Als Beleuchter für internationale Filmproduktionen war er schon rund um den Globus unterwegs. Er berichtet uns im Interview, wie er von Riesa die Welt erobert hat – oder sie ihn?

DORIT SUAREZ
Dorit Suarez ist eigentlich Ladenbesitzerin in Meißen. An ihrem zauberhaften Ort
“Das Tor” bringt sie darüber hinaus regelmäßig Kunst- und Kulturschaffende aus Meißen beim Künstlerbrunch zusammen. Sie wird erzählen, warum sie die Veranstaltungen organisiert und welcher Mehrwert daraus für alle entstehen kann.

DIRK DOBIEY
Dirk Dobiéy ist Mitgründer von Age of Artists in Nossen, die sich auf den Transfer künstlerischer Praktiken und Prozesse in andere Disziplinen spezialisiert hat. Gemeinsam mit dem Landgestalten e.V. bereichert er das Landleben um mannigfaltige Events und Aktionen, außerdem hat er die Initiative Kulturhauptdorf mitgegründet. Wir möchten von ihm wissen, wie er das alles unter einen Hut kriegt und wie man sich in die vielfältigen Angebote einbringen kann.