Wir erkunden Kooperationen zwischen Handwerk und Design in Wien und die Schnittstellen zwischen Kunst und Technologie in der UNESCO City of Media Arts Linz. Die Reise wird durch die Wirtschaftsförderung Sachsen und das Sächsische Wirtschaftsministerium mit Unterstützung durch KREATIVES SACHSEN organisiert. Der sächsische Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig begleitet die Reise.

Als Programmpunkte sind u.a. geplant:

WIEN 13.-15.09.2020: Urban Manufacturing, Kooperationen zwischen Handwerk und Design, interdisziplinäre Kunstorte, Manufakturen und soziales Unternehmertum

LINZ 15.-17.09.2020: Medienkunst, Industriekultur, Makerszene und Cross Innovation

Außerdem ist der Besuch im Quartier A in Amstetten geplant.

ZIELGRUPPEN

  • Selbständige aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, insbesondere mit Arbeitsschwerpunkten Produkt- und Prozessdesign, Medienkunst, Makerszene, Musikwirtschaft und Kunsthandwerk
  • Selbständige aus dem Bereich Social Entrepreneurship
  • MultiplikatorInnen aus Verbänden, Wirtschaftsförderung, Stadt- und Regionalentwicklung und den Kammern mit dem Fokus auf Innovation

Das detaillierte Programm entsteht im Moment und steht voraussichtlich Mitte August fest. Für die Reise wird eine webbasierte App mit den Orten und Programmpunkten der Delegationsreise zur Verfügung gestellt.

Für die Anmeldung für die Delegationsreise steht Claudia Baldauf von der Wirtschaftsförderung Sachsen als Ansprechpartnerin zur Verfügung:

Tel: +49 351 21 38 173 |
E-Mail: Claudia.Baldauf [ät] wfs.saxony.de

ANMELDEN

Anmeldeschluss ist der 07.08.2020.

KONDITIONEN

Die Teilnahmegebühr wird sich auf rund 250,00 EUR belaufen und wird durch die Wirtschaftsförderung Sachsen in Rechnung gestellt. Im Preis enthalten sind sämtliche Transferkosten per Bus ab Dresden nach Wien, Linz und zurück inklusive aller vor-Ort Transfers sowie einzelne Mittags- und Abendverpflegungen.

Hinzu kommen Kosten für vier Übernachtungen, darunter zwei in Wien und Linz, die sich auf ca. 80 EUR pro Übernachtung im Einzelzimmer belaufen werden.