Wir erkunden Koope­ra­tionen zwischen Hand­werk und Design in Wien und die Schnitt­stellen zwischen Kunst und Tech­no­logie in der UNESCO City of Media Arts Linz. Die Reise wird durch die Wirt­schafts­för­de­rung Sachsen und das Säch­si­sche Wirt­schafts­mi­nis­te­rium mit Unter­stüt­zung durch KREA­TIVES SACHSEN orga­ni­siert. Der säch­si­sche Staats­mi­nister für Wirt­schaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig begleitet die Reise.

Als Programm­punkte sind u.a. geplant:

WIEN 13.–15.09.2020: Urban Manu­fac­tu­ring, Koope­ra­tionen zwischen Hand­werk und Design, inter­dis­zi­pli­näre Kunst­orte, Manu­fak­turen und soziales Unter­neh­mertum

  • Treffen der Orga­ni­sa­toren der Vienna Design Week und der Passi­ons­wege
  • Termine zum Thema Club­kultur und Nacht­bür­ger­meister
  • Besuch Muse­ums­quar­tier
  • Besuche ausge­wählter Manu­fak­turen
  • Besuche von Sozi­al­un­ter­nehmen an der Schnitt­stelle zwischen Design, Inte­gra­tion, Kuli­narik und Gast­freund­schaft

LINZ 15.–17.09.2020: Medi­en­kunst, Indus­trie­kultur, Maker­szene und Cross Inno­va­tion

Außerdem ist der Besuch eines offenen Tech­no­lo­gie­la­bors (OTELO) im länd­li­chen Raum Öster­reichs vorge­sehen.

ZIEL­GRUPPEN

  • Selb­stän­dige aus der Kultur- und Kreativ­wirtschaft, insbe­son­dere mit Arbeits­schwer­punkten Produkt- und Prozess­de­sign, Medi­en­kunst, Maker­szene, Musik­wirt­schaft und Kunst­hand­werk
  • Selb­stän­dige aus dem Bereich Social Entre­pre­neurship
  • Multi­pli­ka­to­rInnen aus Verbänden, Wirt­schafts­för­de­rung, Stadt- und Regio­nal­ent­wick­lung und den Kammern mit dem Fokus auf Inno­va­tion

Das detail­lierte Programm entsteht im Moment und steht voraus­sicht­lich Anfang August final fest. Hier könnt Ihr uns bis 15.07.2020 Euer Inter­esse für die Teil­nahme an der Krea­tiv­tour mitteilen:

INTER­ES­SEN­BE­KUN­DUNG KREA­TIV­TOUR

KONDI­TIONEN

Die Teil­nah­me­ge­bühr wird sich auf rund 250,00 EUR belaufen und wird durch die Wirt­schafts­för­de­rung Sachsen in Rech­nung gestellt. Im Preis enthalten sind sämt­liche Trans­fer­kosten per Bus ab Dresden nach Wien, Linz und zurück inklu­sive aller vor-Ort Trans­fers sowie einzelne Mittags- und Abend­ver­pfle­gungen.

Hinzu kommen Kosten für vier Über­nach­tungen, darunter zwei in Wien und Linz, die sich auf ca. 80 EUR pro Über­nach­tung im Einzel­zimmer belaufen werden.