Spätestens seit den Fördermittelanträgen im Zuge der Corona-Krise kennt jede*r diese Worte: Umsatz, Kosten, Rentabilität und Liquidität. Diese Begriffe als Zahlen in einem Formular für die Sächsische AufbauBank (SAB) oder die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) darzustellen, war teilweise genauso schweißtreibend wie das Durchleben eines Corona-Fieberanfalls selbst.

Aber auch in gesunden Zeiten sollten wir uns bewusst sein, welche Beträge uns um die Ohren flattern, wie man ein Honorar kalkuliert, welche Zahlungen anstehen und wie man einen Liquiditätsbedarf schon rechtzeitig im Vorhinein erkennen kann. Von anstehenden Steuerzahlungen an das Finanzamt und Versicherungsbeiträgen an die Krankenkasse ganz zu schweigen. Das Zauberwort lautet: Finanzplanung.

Genau darum geht es in diesem Online-Seminar: Das Zahlenmaterial zu verstehen und es für sich selbst in einfacher Weise erstellen zu können. In dem 2-stündigen Seminar werden anhand verschiedener Berufsgruppen praxisorientierte Finanzplanungen dargestellt. Der Referent und betriebswirtschaftliche Berater Heinrich Leuschner erklärt auf einfache und verständliche Weise und erstellt gemeinsam mit Euch Liquiditätsplanungen.

WANN? 26. Juni /// 10.00 bis 12.00 Uhr
WO? Live-Stream auf Facebook und Youtube

Wir bitten um eine Anmeldung.

ANMELDEN

Das Online-Seminar lebt auch von Euren Fragen. Deshalb stellt sie gern schon jetzt per Mail an leuschner [ät] bergmeyster.de oder in den Kommentaren während des Livestreams. Die Veranstaltung richtet sich an Selbständige im Neben- und Haupterwerb – von der Grafikerin über den Möbeldesigner bis zum Landschaftsarchitekten und der Tänzerin.

KreativKollaborativ ist eine Workshopreihe von KREATIVES SACHSEN zum praxisbezogenen Wissens- und Erfahrungsaustausch für die Kultur- und Kreativwirtschaft.