Ihr studiert Musik oder Kultur­ma­nage­ment? Wir bringen Euch auf der Musi­cMatch in Dresden zusammen! Entwi­ckelt gemeinsam echte Projekte und nutzt die Studi­en­zeit für Erfah­rungen und Kontakte, die für Eure spätere Arbeit nütz­lich sind.

++ Wir werden die Veran­stal­tung aufgrund der zuneh­menden Ausbrei­tung des Coro­na­virus bis auf Weiteres verschieben. Wir bitten um Verständnis. ++

WANN? 04. April 2020 /// 16:30 Uhr
WO? Scheune Saal /// Scheune Dresden /// Alaun­straße 36–40, 01099 Dresden

Bitte anmelden!

ANMELDEN

Die Veran­stal­tung ist kosten­frei und beinhaltet die Teil­nahme zur musi­cmatch Konfe­renz in Dresden.

Musi­ke­rInnen kümmern sich oft um alles allein: um ihre Social Media Präsenzen, das Booking, die Vertrags­ab­schlüsse, ihre GEMA-Abrech­nungen, die Promo­tion zum neuen Album, die Finan­zie­rung ihrer Projekte und – ach ja – um ihre Musik! Das Schaffen neuer krea­tiver Werke und die Entwick­lung der eigenen musi­ka­li­schen Vision kommt oft zu kurz. 

Kultur­ma­na­ge­rInnen sind Profis der Veran­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion, haben die betriebs­wirt­schaft­li­chen Aspekte im Blick und wissen, wie gutes Marke­ting funk­tio­niert. Mit ihren Fähig­keiten unter­stützen sie Musi­ke­rInnen auf ihrem Weg.

Gemeinsam schreibt ihr Erfolgs­ge­schichte! Beim Netz­werk­treffen auf der Musi­cMatch in Dresden treffen Musik­stu­den­tInnen auf Kultur­ma­nage­ment­stu­den­tInnen, um gemein­same Projekte zu starten.

Das Netz­werk­treffen findet im Rahmen der Musi­cMatch, Konfe­renz & Festival für Popu­lar­musik in Sachsen statt. Unter dem Motto Music for a new Society setzt die Konfe­renz sich  inhalt­lich und künst­le­risch mit Themen im Schnitt­be­reich von Musik und Gesell­schaft ausein­ander. Welche Verant­wor­tung und Möglich­keiten hat die Musik­szene, die Gesell­schaft positiv zu verän­dern und kann und sollte sie sich dabei poli­tisch posi­tio­nieren?

Studi­Match ist eine Koope­ra­tion mit Wir gestalten Dresden – Bran­chen­ver­band der Dresdner Kultur- und Krea­ti­virt­schaft e.V.