Im Grim­ma­er Cowor­king­space Alte Rös­te­rei ent­steht ein Ver­an­stal­tungs­for­mat für Men­schen, die eige­ne Ide­en wei­ter­ent­wi­ckeln, ihre Erfah­run­gen tei­len oder ein­fach span­nen­de Leu­te aus der Regi­on ken­nen ler­nen wol­len. In loser Fol­ge holt die ‘Ide­en­Rös­te­rei’ krea­ti­ve Mache­rIn­nen auf die Büh­ne und lässt sie erzäh­len: von ihrer Idee, vom Antrieb dahin­ter, dem Weg der Umset­zung und den Din­gen, die sie dabei gelernt haben.

++ Wir wer­den die Ver­an­stal­tung auf­grund der zuneh­men­den Aus­brei­tung des Coro­na­vi­rus bis auf Wei­te­res ver­schie­ben. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis. ++

WANN? 23. März 2020 /// 17.30 — 19.30 Uhr
WO? Alte Kaf­fee­rös­te­rei /// Lan­ge Str. 21, 04668 Grim­ma

Ein­tritt frei!

ES STELLEN SICH VOR:

Nico MuellerNico Mül­ler
Der Soft­ware­ent­wick­ler und Grün­der des Grim­ma­er CoWor­king Spaces “Alte Rös­te­rei” bie­tet Start-Ups und Selbst­stän­di­gen einen krea­ti­ven Ort zum Arbei­ten mit einer gemein­schaft­li­che Arbeits­at­mo­sphä­re. Zum Kon­zept gehört ein fle­xi­bel nutz­ba­rer Kurs­raum, der von Künst­lern, Ver­ei­nen oder Inter­es­sen­grup­pen für Ver­an­stal­tun­gen und Semi­na­re genutzt wer­den kann.

Andre­as Rein­keAndreas Reinke
Andre­as Rein­ke ist Leh­rer, fami­ly­lab-Semi­nar­lei­ter, Autor, Grün­der und Lei­ter der Fami­li­en­Aka­de­mie — Andre­as Rein­ke. Gemein­sam mit Eltern und päd­ago­gi­schen Fach­kräf­ten geht Andre­as Rein­ke der Fra­ge nach, wie die Erwach­se­nen die Ver­ant­wor­tung für die Qua­li­tät der Erwach­se­nen-Kind-Bezie­hung über­neh­men kön­nen.

Mirko StockMir­ko Stock
Mir­ko Stock, ganz fri­sches Vor­stands­mit­glied von Krea­ti­ves Leip­zig e.V. ver­schrieb sich mit der Grün­dung der Agen­tur emo­ti­on works im Jahr 2000 dem Krea­tiv­ge­wer­be. Die Agen­tur ent­wi­ckelt und pro­du­ziert ein­zig­ar­ti­ge Anläs­se und unver­gess­li­che Erleb­nis­wel­ten, ist in Leip­zig zuhau­se und als Event­dienst­leis­ter in ganz Deutsch­land unter­wegs. emo­ti­on works plat­ziert sich als Krea­tiv- und Pro­duk­ti­ons­dienst­leis­ter spe­zi­ell für kom­mu­na­le Unter­neh­men, Ver­bän­de und IT Unter­neh­men. 

Tali­na Rin­keTalina Rinke_KreativesLeipzig
Tali­na Rin­ke lei­tet die Geschäfts­stel­le Krea­ti­ves Leip­zig e.V. und ist als Pro­jekt­ma­na­ge­rin für das “Pro­jekt Arbeits­räu­me der Zukunft” des Lan­des­ver­ban­des der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft Sach­sen e.V. in Koope­ra­ti­on mit Krea­tiv­wirt­schaft Sach­sen-Anhalt e.V. , RKW Thü­rin­gen GmbH und Krea­ti­ves Leip­zig e.V. zustän­dig. Im Rah­men die­ses Pro­jek­tes ist die Sicht­bar­ma­chung von Räu­men für die Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft im Mit­tel­deut­schen Revier zen­tra­ler Bestand­teil ihrer Arbeit.

Wei­te­re Mache­rIn­nen sind herz­lich will­kom­men! Mel­det Euch ein­fach direkt bei der Alten Kaf­fee­rös­te­rei: info@alte-roesterei.de

ALTE KAFFEERÖSTEREI
Die Alte Kaf­fee­rös­te­rei ist ein neu­er Ort für Arbeit und Aus­tausch in Grim­ma. Selbst­stän­di­ge aus den ver­schie­dens­ten Bran­chen tei­len sich hier gemein­sa­me Arbeits‑, Büro- und Prä­sen­ta­ti­ons­räu­me.

Die ers­te Aus­ga­be der Ide­en­Rös­te­rei fin­det statt in Koope­ra­ti­on mit KREATIVES SACHSEN, dem säch­si­schen Zen­trum für Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft, das ab sofort kos­ten­freie Ori­en­tie­rungs­be­ra­tun­gen für Krea­tiv­schaf­fen­de in der Alten Kaf­fee­rös­te­rei anbie­tet.