Zum ersten Mal fand dieses Jahr die music­park — Musik-Erleb­nis­messe in Leipzig statt. Die KREA­TIVE SACHSEN /// AUDIOBAR war mit Work­shops und Talks zur elek­tro­ni­schen Musik(-Szene) vor Ort.

Fotos: Anja Jung­ni­ckel

Mit mehr als zwanzig Vertre­te­rInnen der elek­tro­ni­schen Musik­szene aus der Region und ganz Deutsch­land fand im November die KREA­TIVES SACHSEN /// AUDIOBAR im Rahmen der neuen Musik­erleb­nis­messe music­park in Leipzig statt.

Während sich die Messe­be­su­che­rInnen im Work­shop­be­reich in die Kunst des DJings und der Musik­pro­duk­tion mit iPad oder Synthe­si­zern einführen ließen, disku­tierten in der Talk Area Booke­rInnen, Label­be­trei­be­rInnen, Veran­stal­te­rInnen, Jour­na­lis­tInnen und DJs über verschie­dene Themen der Szene.

Im Open Back­stage mit dem allseits beliebten blauen Sofa gab es Gele­gen­heit, sich mit den Talk­gästen und dem Team von KREA­TIVES SACHSEN auszu­tau­schen.

Ziel der KREA­TIVES SACHSEN /// AUDIOBAR war es, die hoch­pro­fes­sio­nellen Mache­rInnen der elek­tro­ni­schen Musik­szene zu zeigen und ihre span­nende Arbeit einem breiten Publikum zugäng­lich zu machen. Der große Zulauf und das tolle Feed­back der Gäste zeigt: Der Plan ist aufge­gangen! Wir bedanken uns bei allen, die dieses lange, laute, gute Wochen­ende ermög­licht haben, allen voran den Speake­rInnen, Karen Laube & Matthias Krähen­biel für die Kura­tion der Talks, allen Work­shop­lei­te­rInnen sowie beim music­park Team der Leip­ziger Messe.

Alle Talks gibt es neben Spotify und iTunes auch bei SpotifyiTunes, Deezer und hier als Podcast zum Nach­hören.