Wir bitten gemeinsam mit Kokoro die unter­schied­lichsten lokalen Akteure der elek­tro­ni­schen Musik an einen gemein­samen Tisch.

WANN? 04. Oktober /// 21.00 Uhr
WO? transit /// Reichen­hainer Straße 1, 09111 Chem­nitz

Wir bieten einen öffent­li­chen Raum für eine Live­prä­sen­ta­tion des eigenen Schaf­fens und bitten zum gemein­samen Musi­zieren. Neben dem Ziel dem geneigten Besu­cher ein viel­fäl­tiges Potpourri an elek­tro­ni­scher Musik made in Chem­nitz zu bieten, ist es eine stär­kere Vernet­zung in der Szene zu etablieren, gegen­sei­tige Inspi­ra­tion zu fördern und even­tu­elle Koope­ra­ti­ons­mög­lich­keiten sowie Anknüp­fungs­punkte aufde­cken.

Combob­reaker (Industrial/Acid/Techno)
Convs&The Ovumat (Experimental/Noise)
Surreal Multi­tool (Electronica/Ambient)
k.Fog (Electronica/House)
Kokoro (Experimental/Ambient/Clicks&Cuts)
Frie­de­mann Raatz (Modular)
Ricardo Früh­stück (Experimental/Ambient)
Robert Kade(EDM)

KREA­TIVES SACHSEN ist Koope­ra­ti­ons­partner.