Ein Abend zum Kennen­lernen und Austau­schen
Zum ersten Mal haben sich in Wurzen insge­samt über 50 Unter­neh­me­rInnen der Krea­tiv­branche, Initia­tiven und Vertre­te­rInnen aus Politik und Verwal­tung getroffen, um gemeinsam über den Zustand und die Zukunft von krea­tiver Arbeit im Land­kreis Leipzig zu spre­chen. Dabei konnten sich die vielen neuen Gesichter endlich kennen­lernen, austau­schen und gemeinsam die Heraus­for­de­rungen und Vorteile der krea­tiven Arbeit im Land­kreis disku­tieren.

“Es war eine tolle Veran­stal­tung, die für mich viele Anre­gungen und Infor­ma­tionen bereit­hielt. Für Krea­tiv­un­ter­neh­me­rInnen im länd­li­chen Raum ist es extrem wert­voll, sich trotz der großen Streuung und Entfer­nung zuein­ander einmal direkt kennen­zu­lernen. Es war schön zu hören, dass der Wille, krea­tives Unter­neh­mertum auch außer­halb der Ballungs­räume Leipzig und Dresden zu unter­stützen, nicht nur bei den Akteuren, sondern auch in der Politik und Verwal­tung vorhanden ist. Ich hoffe, es gibt noch viele Veran­stal­tungen dieser Art, bei denen man die Möglich­keiten und Heraus­for­de­rungen krea­tiver Arbeit im länd­li­chen Raum gemeinsam ausloten und disku­tieren kann. Das Ziel der Veran­stal­tung, aus diesem Abend mindes­tens einen neuen Kontakt und eine neue Idee mitzu­nehmen, hat bei mir auf jeden Fall funk­tio­niert – ich freue mich sehr auf ein Wieder­sehen!”

Jose­phine Mark, Illus­tra­torin und Grafik­de­si­gnerin

Podi­ums­runde zum Einstieg
Auf dem Podium haben Gesine Sommer (Leiterin der Stabs­stelle Wirtschaftsförderung/ Kreis­ent­wick­lung im Land­ratsamt des Land­kreises Leipzig, Borna), Andreas Tennig­keit (Figu­ren­spieler, Inhaber Fate Morgana, Wurzen), Kathrin Falke (Inha­berin der Agentur für Medi­en­pro­duk­tion kata­coon media, Wald­stein­berg) und Maria Köhler (Vorstand Krea­tives Leipzig e.V., Leipzig) über ihre Erfah­rungen, Wünsche und die aktu­elle Lage der Kreativ­wirtschaft im Land­kreis Leipzig disku­tiert.

Gemein­same Erar­bei­tung und Auswer­tung der aktu­ellen Lage
Mit den Impulsen der Podi­ums­dis­kus­sion disku­tierten die Teil­neh­me­rInnen später selbst an verschie­denen Stationen gemeinsam über die Rahmen­be­din­gungen, Räume, Unter­stüt­zung und Netz­werke im Land­kreis Leipzig. Dabei sind sich Unter­neh­me­rInnen mit ähnli­chen aber auch sehr unter­schied­li­chen Erfah­rungen, Erfolgen und Schwie­rig­keiten näher­ge­kommen und nutzen dieses Kennen­lernen zum gegen­sei­tigen Austausch.

Das erste Bran­chen­treffen im Land­kreis Leipzig war ein toller Abend mit vielen Ideen, Lösungen und neuen Kontakten.

Fotos: www.fabianthueroff.com

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]