Die Fort­bil­dungs­reihe WERKEN ist eine Koope­ra­tion zwischen Krea­tives Sachsen und dem Landes­büro Darstel­lende Künste Sachsen.

WERKEN sich speziell an profes­sio­nell tätige Tanz- und Thea­ter­schaf­fende sowie Kulturproduzent*innen und Studie­rende der künst­le­ri­schen Hoch­schulen in Sachsen. Dabei soll aus den Bedürf­nissen der Künstler*innen heraus für verschie­dene rele­vante Themen zu Produk­tion und Vermark­tung sensi­bi­li­siert, Wissen vermit­teln und zum pro-aktiven Handeln ange­regt werden.

Zum Auftakt widmet sich WERKEN #1 den Themen AKQUISE + NETWOR­KING als Grund­vor­aus­set­zungen erfolg­rei­cher künst­le­ri­scher Tätig­keit in den Darstel­lenden Künsten.

Wann? 21.11.2018 // 19.00 bis 22.00 Uhr

Wo? Büro um die Ecke im Zentral­werk Dresden // Riesaer Straße 32 // 01127 Dresden

Jede Künstler*in weiß dies, doch oftmals wird die Berüh­rung mit diesen nicht­künst­le­ri­schen Tätig­keiten vermieden. Kann man Akquise und Netz­werken lernen? Kalt­ak­quise, Messe­auf­tritte, Wett­be­werbs­be­wer­bungen, Open-Call-Einrei­chungen — bringt das über­haupt was? Sollten die Künstler*innen dies selbst erle­digen? Was ist in der Kommu­ni­ka­tion mit Veranstalter*innen und Produzent*innen zu beachten? Wie findet man Multiplikator*innen und Unterstützer*innen für ein Projekt? Was muss beachtet werden, wenn ein inter­na­tio­nales Austausch- oder Koope­ra­ti­ons­pro­jekt gestartet werden soll? Was bedeutet nach­hal­tiges Networking?

Diesen Fragen wird sich Anja Schmalfuß, verant­wort­lich für Networ­king / Deve­lo­p­ment bei der welt­weit gefei­erten Tanz­kom­panie Sasha Waltz & Guests aus Berlin, stellen.
Anja Schmalfuß gestaltet aktiv seit vielen Jahren als Leiterin für Networ­king / Deve­lo­p­ment die Erfolgs­ge­schichte von Sasha Waltz & Guests mit. Durch ihre state­gi­sche Heran­ge­hens­weise, ein uner­müd­li­ches und beharr­li­ches Eintreten und eine inter­na­tio­nale Orien­tie­rung, basie­rend auf einer klaren künst­le­ri­schen Vision von Sasha Waltz, entstanden wegwei­sende Koope­ra­tionen, inno­va­tive Educa­tion-Programme und umjublte Tour­neen und Gastspielreisen.

Die Teil­nahme an der Veran­stal­tung ist kostenlos, um eine Anmel­dung per Email an lachenicht@landesbuero-sachsen.de wird freund­lich gebeten.

WERKEN ist eine Koope­ra­tion zwischen Krea­tives Sachsen und dem Landes­büro Darstel­lende Künste Sachsen e.V.
Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung vom „Büro um die Ecke“ im Zentral­werk Dresden.