+++ ACHTUNG +++ TERMINÄNDERUNG +++
Leider müssen wir die Veran­stal­tung verschieben. Es wird voraus­sicht­lich im Herbst ein ähnli­ches Format in Chem­nitz geben.

Musik machen ist das eine. Sie an Mann und Frau zu bringen das andere. Spätes­tens, wenn es um Recording, Booking und Lizen­zie­rung geht, kommen Player ins Spiel, die man kennen sollte: Was machen Verlage, Labels, Booker? Wozu braucht man GEMA, GVL und ZPÜ? Und wer bekommt wofür von wem Geld?

Das Musik­busi­ness ist ein Universum für sich, der VUT — Verband unab­hän­giger Musik­un­ter­nehmen e.V. hat eine Land­karte dafür erstellt und Laureen Korn­e­mann zeigt Ihnen die wich­tigsten Stationen, Akteu­rInnen und ihre finan­zi­ellen Beziehungen.

Laureen Korn­e­mann ist Refe­rentin Member Services beim VUT und PR/Projektmanagerin bei Sinnbus Records Berlin.

Im anschlie­ßenden Q&A können Sie eigenen Fragen loswerden und mit anderen Musi­ke­rInnen diskutieren.

Wo: Lokomov, Augus­tus­burger Str. 102, 09126 Chemnitz
Wann: 01.08.2018, 17.00 — 18.30 Uhr 

Die Teil­nahme ist kosten­frei. Um Anmel­dung bis zum 27.06.2018 wird gebeten.

Total Frontal ist eine Veran­stal­tungs­reihe zum Wissens- und Erfah­rungs­aus­tausch von Krea­tives Sachsen. Die Ausgabe “Musik­uni­versum” findet in Koope­ra­tion mit dem Band­büro Chem­nitz e.V. statt.