Über 35.000 Besu­che­rInnen aus ganz Sachsen besuchten vom 19. bis 21. Januar die Karrie­re­Start. Auch einen Ausstel­ler­re­kord konnte die Dresdner Messe verzeichnen. Das Thema Fach­kräf­te­si­che­rung war hierfür sicher ausschlag­ge­bend. Auf 20.000 qm gab es konkrete Infor­ma­tionen und Ange­bote rund um das Thema Ausbil­dung, Beruf und Karriere.

Krea­tives Sachsen präsen­tierte Ausbil­dungs- und Prak­ti­kums­mög­lich­keiten in der Kultur- und Kreativ­wirtschaft am Stand des Säch­si­schen Staats­mi­nis­te­riums für Wirt­schaft, Arbeit und Verkehr. Wer es nicht geschafft hat, vorbei zu kommen, kann die Ange­bote hier noch einmal nachlesen:

Ange­bote in Chem­nitz: chemm­edia AG, Holz­kom­binat, L&H Marke­ting Werbe­agentur, Krea­tives Sachsen

Ange­bote in Leipzig: birn­baum media.lab, emotion works, Glück­li­cher Montag, teil­autoTNC Produc­tion

Ange­bote in Dresden: Künst­ler­bund Dresden, markenzoo

Angebot in Plauen: Manicx

Angebot in Zwickau: punkt3

Visua­li­siert wurde die Branche von der Leip­ziger Illus­tra­torin Verena Herbst.