Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter*innen,

nachdem Kreatives Sachsen, das Sächsische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft, in der vergangenen Woche offiziell eröffnet wurde, möchten wir Sie nun herzlich einladen, das Team und die Räumlichkeiten am Hauptsitz in Chemnitz in entspannter Atmosphäre näher kennen zu lernen.

Im Rahmen des Sommerfestes von Kreatives Chemnitz – Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Chemnitz und Umgebung e.V.  feiern wir Büroeröffnung und freuen uns darauf, Sie durch die Arbeitsräume in der Zietenstraße 2a zu führen und Ihnen unsere Arbeit im persönlichen Gespräch bei Gegrilltem und Getränken näher vorzustellen.

Los geht’s am Donnerstag, 10. August 2017, um 17 Uhr auf der Freifläche hinter dem LOKOMOV,
Augustusburger Straße 102, 09126 Chemnitz
.

Interessierte können direkt vor Ort auch Gesprächstermine mit Katja Großer, Ansprechpartnerin für Nord- und Westsachsen vereinbaren. Sie ist jeden 2. und 4. Montag im Montag im Chemnitzer Büro und berät Kultur- und Kreativunternehmende zu Haltungs-, Netzwerk- und Finanzierungsfragen.

Dass Kreatives Sachsen und Kreatives Chemnitz e.V. gemeinsam feiern, hat einen guten Grund: Der Branchenverband mit mehr als 80 Mitgliedsunternehmen setzt sich seit 2013 für die Belange der Kultur- und Kreativakteure in Chemnitz und Umgebung ein und ist Gründungsmitglied des Landesverbandes der Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen e.V.  2016 wurde der Landesverband mit der Trägerschaft des Sächsischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft betraut. Beide Strukturen agieren komplementär und eng abgestimmt für eine nachhaltige Stärkung der Branche in der Stadt und der Region.