/// SPEAKER:INNEN

Über 30 Speaker:innen aus Sachsen und darüber hinaus gehen gemeinsam mit uns über Grenzen,
teilen ihr Wissen und ihre Erfah­rungen und regen zum Nach­denken an.

SPEAKER:INNEN

Über 30 Speaker:innen aus Sachsen und darüber hinaus gehen gemeinsam mit uns über Grenzen, teilen ihr Wissen und ihre Erfah­rungen und regen zum Nach­denken an.

BetaKonferenz-2021_AleksandraStaszel

.
ALEK­SANDRA STASZEL
Neiße-Film­fes­t/Lau­sitzer Filmnetzwerk

Alek­sandra (Ola) Staszel studierte Film­wis­sen­schaften, Polni­sche Philo­logie und Euro­pa­stu­dien an den Univer­si­täten Wrocław und Aachen. Sie grün­dete und leitete das Festival des mobilen Kinos „The Rolling Movies” entlang der deutsch-polni­schen Grenze. Seit 2010 arbeitet sie für das grenz­über­schrei­tende deutsch-polnisch-tsche­chi­sche Neiße Film­fes­tival im Drei­län­dereck, seit 2014 in leitender Funk­tion.   

.
ANJA HERZOG
Kolli­sion der Künste

Anja Herzog ist studierte Künst­lerin und nach dem Diplom in ihre Heimat­stadt Bischofs­werda zurück­ge­kehrt. Dort führt sie seit nun drei Jahren ein Atelier für Auftrags­ma­lerei und seit letztem Jahr ist sie die Orga­ni­sa­torin der Kunst­re­si­denz “Kolli­sion der Künste” oder wie sie selbst sagen: kodekü.

BetaKonferenz_AnnikaSchroeter Foto: Michael Siegfried Wagner


ANNIKA D. SCHRÖTER
Amt für Wirtschaftsförderung

Annika Schröter ist die Kompe­tenz­feld­ma­na­gerin Kultur- und Kreativ­wirtschaft, Abtei­lung Smart City der Wirt­schafts­för­de­rung Dresden. Dort ist sie verant­wort­lich für die Konzi­pie­rung und Umset­zung von Förder­maß­nahmen und Spar­rings­part­nerin von Wir gestalten Dresden, dem Bran­chen­ver­band der Kultur- und Kreativ­wirtschaft e. V. Die Tanz­af­fine Dresd­nerin fungiert als Über­set­zerin zwischen Verwal­tung und Kultur- und der Kreativwirtschaft.

BetaKonferenz-2021_ChristianeWittig

.
CHRIS­TIANE WITTIG
Künst­lerin

Chris­tiane Wittig lebt und arbeitet seit 2014 in Leipzig. Sie studierte Mediengestaltung/Medienkunst an der Bauhaus-Univer­sität Weimar bei Prof. Dr. Jill Scott, am UNSW Art and Design in Sydney, Austra­lien und an der LUCA School of Arts in Brüssel im post­gra­dualen Master­kurs Trans­media. Sie erhielt 2006 ein Stipen­dium des Else-Heiliger Fonds der Konrad-Adenauer-Stif­tung in Berlin. Von 2007 bis 2013 arbei­tete Chris­tiane Wittig als künst­le­ri­sche Mitar­bei­terin für Digi­tale Medien und Kunst an der LUCA School of Arts in Brüssel.

BetaKonferenz-2021_ClaudiaCurth

.
CLAUDIA CURTH
Curth Marke­ting

Claudia Curth beschäf­tigt sich intensiv mit der Geschichte ihrer Heimat, dem Erzge­birge, und gibt auf unter­schied­li­chen Wegen das Wissen an Kinder, Erwach­sene und Feri­en­gäste weiter. Die Autorin bietet Lesungen, Schul­pro­jekte, pädago­gi­sche Tage und Mitma­ch­an­ge­bote für verschie­denen Alters­gruppen an. Mit ihren Erzge­birgs­mär­chen wird nicht nur das geschicht­liche Wissen spie­le­risch vermit­telt, sondern auch das Leben der alten Zeit.

KreativesSachsen_BetaKonferenz-2021_Speaker

.
FABIAN DORNHECKER

ungestalt

Fabian hat Kommu­ni­ka­ti­ons­de­sign in Wies­baden studiert und arbeitet seit 2017 bei unge­stalt in Leipzig. Im Kollektiv über­nimmt er haupt­säch­lich Aufgaben im Bereich von Typo­gra­phie, Bran­ding und Edito­rial-Design. Seit dem Studium ist er darüber hinaus noch dem Typede­sign verfallen — seine eigenen Schriften vertreibt er seit 2020 unter seinem Label La Bolde Vita.

.
FERDI­NAND SAALBACH
Autor, Mode­rator & Musiker

Ferdi­nand Saal­bach wollte sich Anfang 2020 selb­ständig machen. Alles war vorbe­reitet und dann kam Corona. Plötz­lich waren alle Bühnen zu. Die gerade geknüpften Netz­werke begannen zu zerbrö­seln und er stand wieder vor einem großen Nichts. Aus dem Nichts erwuchsen Chancen, die das Corona-Jahr zu einem der besten seines Lebens werden ließen.

BetaKonferenz-2021_Jens Roscher

.
JENS ROSCHER
Musik­netz­werk CZ — DE

Jens Roscher, geboren im Erzge­birge, absol­vierte in Weimar den Diplom­stu­di­en­gang Kultur­ma­nage­ment. Neben seiner Künst­ler­agentur Grenz­gänger betreibt er den Plat­ten­laden Tillo­phon in Anna­berg-Buch­holz. Seine Projekt­er­fah­rung gerade im Austausch mit Tsche­chien umfasst neben dem Agen­tur­busi­ness, den Künstler:innenaustausch, gemein­same Veran­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion und vieles mehr. 

BetaKonferenz-2021_JosephineHage

.
JOSE­PHINE HAGE

KREA­TIVES SACHSEN

Jose­phine Hage ist stellv. Leiterin von KREA­TIVES SACHSEN. Sie ist Sozi­al­wis­sen­schaft­lerin und hat einen Abschluss in Public Policy mit Schwer­punkt Euro­pean Public Policy. Jose­phine ist zerti­fi­zierte EU-Projekt­ma­na­gerin und ‑fund­rai­serin. Vor ihrer Arbeit bei KREA­TIVES SACHSEN arbei­tete sie als Controllerin
/wissenschaftliche Mitar­bei­terin für ein EU-Projekt.

.
MARCO ZICHNER

neongrau

Marco Zichner, 42, ist Desi­gner, Unter­nehmer, Mode­rator, Sport­be­geis­terter, Neugie­riger und Papa. Er ist Geschäfts­führer und Desi­gner bei neon­grau und into­light. Design ist für ihn ein Werk­zeug, eine Methode und eine Haltung, Aufgaben allein oder mit anderen zu lösen.
BetaKonferenz-2021_MattesBraemig

.
MATTES BRÄHMIG

Inno­va­ti­ons­netz­werk smart³

Er verant­wortet seit 2015 die Öffent­lich­keits­ar­beit des Netz­werks smart³. Dazu zählt insbe­son­dere die Vermitt­lung von Wissen über die smart mate­rials und deren Poten­ziale an verschie­dene Ziel­gruppen und unter Einbezug von Design und Kunst. Darüber hinaus obliegt ihm die Projekt­lei­tung inter­dis­zi­pli­närer FuE- sowie Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment­vor­haben am Fraun­hofer IWU.

.
MIRKO STOCK
emotion works

Mirko Stock, seit 2020 Vorstand von Krea­tives Leipzig, verschrieb sich seit der Grün­dung der Agentur emotion works im Jahr 2000 vorrangig dem Krea­tiv­ge­werbe. Die Agentur entwi­ckelt und produ­ziert einzig­ar­tige Anlässe und unver­gess­liche Erleb­nis­welten, ist in Leipzig zuhause und als Event­dienst­leister in ganz Deutsch­land unterwegs.

.
OLIVER HEINRICH
Rocketman and Bear

Oliver Hein­rich hat Stationen vom Junior Art Director bis zum Execu­tive Crea­tive Director bei namen­haften Agen­turen durch­laufen. Seit mehr als 15 Jahren ist er spezia­li­siert auf Digi­ta­li­sie­rung, Konzep­tion und Stra­te­gie­ent­wick­lung. Heute ist er Founder und Geschäfts­führer von Rocketman and Bear in Görlitz und spezia­li­siert auf moderne Hotel- & Tourismus Experience.

BetaKonferenz-2021_PeggyKreller

.
DR. PEGGY KRELLER
Wirt­schafts­för­de­rung Erzgebirge

Peggy Kreller studierte an der TU Berlin Betriebs­wirt­schafts­lehre. Beruf­liche Erfah­rungen sammelte sie in der Unter­neh­mens­ent­wick­lung und Marke­ting­steue­rung bei envia Mittel­deut­sche Energie AG sowie als Fach­be­reichs­lei­terin für Kultur, Marke­ting und Tourismus in Anna­berg-Buch­holz. Seit 2012 ist sie als Projekt­lei­terin des Regio­nal­ma­nage­ments Erzge­birge tätig.

.
PHILIPP HENTSCHEL
Netz­werk Zukunftsorte

Philipp Hent­schel arbeitet in krea­tiven Netz­werken als selb­stän­diger Projekt­leiter für alles Digi­tale. Nachdem er das Cowor­king Space und Frei­be­rufler Netz­werk „welance” gegründet hat, folgte er der Idee von länd­li­chen Krea­tiv­orten. Er ist Mitgründer des Coconat Worka­tion Retreats sowie Initiator von Krea­tiv­orte-Bran­den­burg und dem Netz­werk Zukunftsorte.

.
PINA RÜCKER
kosmo­sklang

Pina Bettina Rücker erforscht als Klang­ar­chi­tektin seit 10 Jahren auf der Bühne die Einsatz­mög­lich­keiten der Kris­tall­schalen als Musik­in­stru­ment, deren drei­di­men­sio­nales Wirken als Raum­klang-Instru­ment und die mensch­lich erfass­baren Dimen­sionen von Raum und Zeit.
BetaKonferenz-2021_TinoRichter

.
TINO RICHTER
Touris­mus­ver­band Säch­si­sche Schweiz

Schon von Kindes­beinen an hat Tino Richter als Dresdner die Felsen­welt des Elbsand­stein­ge­birges für sich entdeckt. Heute darf er als Geschäfts­führer des Touris­mus­ver­bandes Säch­si­sche Schweiz e.V. die Entwick­lung der Region mitge­stalten. Mit einem Team von fast 20 moti­vierten Menschen setzen sie sich für eine nach­hal­tige Entwick­lung des Tourismus im Einklang mit Natur und Bevöl­ke­rung ein.

.
SABINE FUHRMANN
Spirit Legal

Sabine Fuhr­mann ist Rechts­an­wältin und Part­nerin bei Spirit Legal in Leipzig. Als Fach­an­wältin für Handels- und Gesell­schafts­recht ist sie bestens vertraut mit allen recht­li­chen Fragen rund Koope­ra­tionen und Verträge in der Kreativwirtschaft.

.
SABINE GOLLNER
Künst­ler­ko­lonie Fichtelgebirge

Sabine Gollner ist selb­ständig und als Impuls­stra­tegin im Bereich “Krea­tive in der Regio­nal­ent­wick­lung” aktiv.  Sie initi­iert und leitet Projekte im Schnitt­be­reich von Archi­tektur und Stadt­pla­nung, Film und Kunst, arbeitet als Heimat­ent­wick­lerin, in Öffent­lich­keits­ar­beit und  Medi­en­pro­duk­tion, als Leer­stands­ver­mitt­lerin und Kultur­ma­na­gerin. Sie ist Grün­derin des Netz­werks KÜKO e.V.

BetaKonferenz-2021_SebastianDavid

.
SEBAS­TIAN DAVID
Media­Tronic

Media­Tronic® reali­siert die medi­en­tech­ni­schen Visionen seiner Kunden. Die Diver­sität medi­en­tech­ni­scher Lösungen und die indi­vi­du­ellen Anfor­de­rungen spezi­fi­scher Projekte fordern Kompe­tenz in konzep­tio­nellen, tech­ni­schen und stra­te­gi­schen Berei­chen. Wir verbinde Kunden und Lösungen, Partner und Projekte mit dem Anspruch eine win-win Situa­tion zu gene­rieren und eine nach­hal­tige Lösung mit Mehr­werten für alle Betei­ligten zu schaffen.

.
DR. SUSANNE OESTERREICH
INSEL + MEILE Museumskulturen

Als Kura­torin, Bera­terin und Mode­ra­torin kennt Dr. Susanne Oester­reich den Muse­ums­be­trieb aus der Innen- und Außen­sicht. Seit 2018 ist sie Geschäfts­füh­rerin der Leip­ziger Agentur INSEL + MEILE Muse­ums­kul­turen, die Ausstel­lungs­pro­jekte im inter­dis­zi­pli­nären Team vom Konzept bis zur Umset­zung begleitet.   

.
TORSTEN PREUß
Preuß­Gui­tars

Die Meis­ter­werk­statt Preuß­Gui­tars liegt im Zentrum der Musik­stadt Mark­neu­kir­chen. Torsten und Frie­de­rike Preuß fertigen zusammen in liebe­voller Hand­ar­beit Gitarren von zeit­loser Eleganz und exzel­lenter Spiel­bar­keit. Jedes Instru­ment ist ein Einzel­stück und indi­vi­duell mit dem/der Musiker:in auf dessen Bedürf­nisse, sowohl optisch als auch klang­lich, abgestimmt.

.
WOLF­GANG LIEBIG
D‑Facto Motion

Wolf­gang Liebig arbeitet als Audio-Engi­neer in den Berei­chen Post­pro­duk­tion und Musik sowie als Dozent für Audio-Schnitt­sys­teme und ‑Post­pro­duk­tion an der Hoch­schule Mittweida.

Partner

Partnerlogo_Plauen
Partnerlogo_THAK
Partnerlogo_BLVKK

Partner

Partnerlogo_Plauen-mobil
Partnerlogo_THAK
Partnerlogo_BLVKK

MEHR VON UNS

NEWS­LETTER ABONNIEREN