Welche Lösungs­an­ge­bote für die viel­schich­tigen Heraus­for­de­rungen von Handwerker:innen der Elbe­re­gion Meißen gibt es schon? Best-Prac­tice Projekte berichten im zweiten Krea­tiv­Club in Meißen von ihren Erfah­rungen und Lösungs­an­sätzen. Neue krea­tive Ideen und Lösungen für ein zukunfts­fä­higes Hand­werk können beim IdeenJam für das Hand­werk von morgen bis zum 28. November 2021 einge­reicht werden.

WANN? 09. November 2021 /// 17.00 bis 19.00 Uhr
WO? Staat­liche Studi­en­aka­demie Riesa /// Ritter­guts­raße 6, 01591 Riesa

Bitte bis einschließ­lich 07. November 2021 unter diana.kammer@inno-handwerk.de anmelden.

Im zweiten Krea­tiv­Club in Meißen, kurz vor der Bewer­bungs­frist des Ideen­Jams, ist neben Inspi­ra­tion und Erfah­rungs­aus­tausch auch Raum für Koope­ra­ti­ons­pläne zwischen Hand­werk und Kreativwirtschaft. 

Inter­es­sierte Krea­tiv­schaf­fende und Handwerker:innen sind in diesem Rahmen einge­laden, sich kennen­zu­lernen, auszu­tau­schen und Ideen­an­sätze zu diskutieren.

Es gelten des Weiteren die allge­mein gültigen Hygie­ne­vor­schriften gemäß der aktu­ellen Corona-Schutzverordnung.
Während der Veran­stal­tung werden Fotos und Filme zu Zwecken der Öffent­lich­keits­ar­beit gemacht.