Konzert- und Opern­häuser sind Orte der Begeg­nung? Für wen? Häufig haben sich im letzten Jahr Musiker:innen fernab von ihrem Publikum entrissen gefühlt und ein leerer Raum füllte sich mit Selbst­zwei­feln. Unter dem Titel DM me now!Chatte mit mir! zeigen die Schau­fenster-Konzerte eine Woche lang, dass Klassik modern und inno­vativ sein kann. Das Chem­nitzer Dialog­forum ZUKUNFTS­MUSIK mit span­nenden Inter­view­gästen lädt ein zum Mitzu­dis­ku­tieren: DM me now!

WANN? 21. April 2021 /// 18.45 ‑21.00 Uhr
WO? Online

TALK-GÄSTE

Juliane Harberg /// Opern- und Konzert­sän­gerin und Blog­gerin  Juliane Harberg Foto: Michael Bader
Juliane Harberg war als Mezzo­so­pra­nistin bis 2015 an der Oper Kiel enga­giert. Im Konzert­fach war sie u.a. in der Berliner Phil­har­monie, bei den NDR- Musik­tagen in Hannover und in der Stet­tiner Phil­har­monie zu hören. Als künst­le­ri­sche Leiterin betreut sie die Klas­sik­woche auf der Werk­schau in Chem­nitz. Mit Oper & Leben ist Juliane Harberg als Nach­wuchs-Podcas­terin erfolgreich.

Musi­ke­rinnen von MusicSWomen
MusicS­Women
sind leiden­schaft­lich erwerbs­tä­tige Musik­frauen* aus Sachsen. Sie schaffen Werte und wollen als regio­nale Initia­tive die Leis­tung und das Poten­zial von Musik­frauen* in Sachsen sichtbar machen. MusicS­Women will lang­le­bige Struk­turen für Musik­frauen* fördern, abbilden, reflek­tieren und gemeinsam Lösungen erar­beiten und umsetzen.

SCHAU­FENS­TER­KON­ZERT
Klas­si­sche Musik zum Kennen­lernen: Schau­fenster-Konzert in Koope­ra­tion mit MusicS­Women.