Im kostenlosen Fortbildungsworkshop werden Urprinzipien des Storytellings auf die Situation eines kleinen bis mittleren Publikumsverlag angewandt, um herauszufinden, wie dieser seine eigene Geschichte erfolgreich bestimmen kann – trotz der vielen Stakeholder und ihrer teilweise entgegengesetzten Interessen.
WANN? 16. Oktober 2019 /// 14.00 – 15.30 Uhr
WO? Sachsen live!-Stand in Halle 3.1, Stand H33 /// Frankfurter Buchmesse

Welche Ziele verfolgen AutorInnen in der Zusammenarbeit mit Verlagen? Was wollen RezensentInnen, BuchhändlerInnen und AgentInnen? Und wie tickt überhaupt die Community? Schreiben Sie mithilfe des Storytelling-Tools Beemgee.com die Story Ihres Verlags, analysieren Sie bestehende Strukturen und entwickeln Sie ein neues Bewusstsein für Ihr eigenes verlegerisches Narrativ. Das Ergebnis schafft die Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation und organisatorische Unternehmensentwicklung. Beemgee, FiDiPub, KREATIVES SACHSEN und die Wirtschaftsförderung Sachsen freuen uns auf Ihre Geschichte – melden Sie sich jetzt an!
Per E-Mail an: hofmann@infai.org

Vom 16. bis 20. Oktober 2019 trifft sich der internationale Buchmarkt traditionell auf der Frankfurter Buchmesse. KREATIVES SACHSEN präsentiert sich und die sächsische Kultur- und Kreativwirtschaft im „Sachsen-live“ Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Sachsen in Halle 3.1., H33.

Gemeinsam mit dem Leipziger Forschungsprojekt FiDiPub, das sich mit der Digitalisierung der sächsischen Verlagsbranche auseinandersetzt, laden wir zu verschiedenen Programmpunkten vor Ort ein.