Im Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen e. V. ist im Projekt Sächsisches Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft ab 1.10.2017 die Stelle einer/eines

FULLSTACK FRONTEND-/BACKEND-DEVELOPERS (W, M)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist auf 6 Monate befristet. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht in Anlehnung an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), Tarifgebiet Ost. Arbeitsort ist Chemnitz. Für eine Teilzeitbeschäftigung ist die Stelle grundsätzlich geeignet.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Analyse und Dokumentation von Anforderungen, Erstellung von Konzepten;
  • Weiterentwicklung des Netzwerk- und Kommunikationsportals des Sächsischen Zentrums für Kultur- und Kreativwirtschaft und Anpassung an die Anforderungen;
  • Entwicklung von Schnittstellen zur anderen Softwareanwendungen des Zentrums;
  • Kommunikation mit Softwareherstellern und Lieferanten;
  • Umsetzung responsiver Webdesign-Konzepte für das Portal des Zentrums;
  • Schichtenübergreifende Realisierung neuer Features mit modernsten Webtechnologien;

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit einem dem Master vergleichbaren Abschluss (Staatsexamen, Uni-Diplom, Magister) im Bereich Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik o.ä.
  • Mehrjährige Praxiserfahrung in der Softwareentwicklung, breite Erfahrung in der Entwicklung von Webapplikationen vom Frontend bis zur Datenschicht;
  • Blick für gutes Design und die Fähigkeit, Designvorlagen in lebendige Applikationen zu verwandeln;
  • Sehr gute Kenntnis der Schlüsseltechnologien HTML/CSS, JavaScript, React, Angular, JSX, Elastic Search, Java, REST, JPA/Hibernate, RDBMS, NoSQL, KnowledgeWorker Network;
  • Sehr guter Umgang mit Adobe CC, Eclipse und SVN;
  • Sehr gute Kenntnisse Continuous Integration und Scrum;
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit, effektive digitale Arbeitsorganisation, Kommunikationsfähigkeit und hohe soziale Kompetenz;
  • Tatkraft, Umsetzungsstärke, Zielorientierung, Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit;
  • Sehr gute Umgangsformen, sicheres, loyales, kundenorientiertes und souveränes Auftreten.

Die Bewerbung senden Sie in einem kreativen Format Ihrer Wahl und ausschließlich digital an bewerbung@kreatives-sachsen.de – bitte achten Sie darauf, dass der Bewerbung ein tabellarischer Lebenslauf sowie alle wichtigen Zeugnisse, Referenzen und sonstige Befähigungsnachweise beigefügt sind.

Abgabeschluss für Bewerbungen: 22.9.2017 18:00 Uhr

Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 28.9.2017 von 8-18 Uhr in Chemnitz statt. Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Zur angemessenen Berücksichtigung bitten wir, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen. Es wird um Verständnis gebeten, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt werden können. Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Informationen zum Zentrum finden Sie auf www.kreatives-sachsen.de. Fragen richten Sie bitte ausschließlich digital an bewerbung@kreatives-sachsen.de

Download der Stellenausschreibung