Unter dem Motto ‚einfach machen‘ fand am 24. November die Jahreskonferenz Kultur- und Kreativwirtschaft statt, die von der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung organisiert wurde. Neben hochrangingen Gästen wie Brigitte Zypries und Monika Grütters wurde in Podiumsdiskussionen Internationalisierung, Digitalisierung und Diversity diskutiert. Daneben ging es um aktuelle Trends und die künftige Entwicklung der Branche.

Auch Kreatives Sachsen war mit Vertreterinnen und Vetretern der Branchenverbände Kreatives Leipzig, Kreatives Chemnitz und Wir gestalten Dresden zur Jahreskonferenz vor Ort und gratulierte den zwei sächsischen Kultur- und Kreativpiloten Buntewelt und The Buzzard, die im Vorfeld der Konferenz geehrt wurden.